SOZIALES ENGAGEMENT

Blau-Kreuz-Gruppe

Die Blau-Kreuz-Gruppe ist ein Hilfsangebot für Menschen mit Suchtproblemen – ganz gleich, mit welcher Sucht man zu kämpfen hat.

Wir starten unsere Treffen immer mit einer offenen Austauschrunde. Ganz nach dem Sprichtwort: „Geteiltes Leid ist halbes Leid“ besteht Raum und Zeit, von Problemen und Erlebnissen zu berichten. Wie gut tut es oft schon, wenn man einfach mal erzählen kann – und noch dazu in einer Runde, in der jeder weiß, von was der andere spricht. Darüber hinaus können Erfahrungen ausgetauscht, Fragen besprochen und Hilfestellungen weitergegeben werden. In der Regel wird mit einem kurzen Gedankenanstoß von einem der Mitarbeiter die Runde beendet.

Durch unseren Glauben an Gott sind Annahme & Wertschätzung jedes einzelnen Menschen, egal in welcher Situation er sich befindet, ein Grundpfeiler auch in der Blau-Kreuz-Gruppe. Deshalb ist jede/r herzlich Willkommen!

Jeden 1. und 3. Freitag im Monat, 18.30 Uhr

ZURÜCK ZU DEN BEREICHEN

Hier kannst du uns erreichen:

Arnfried Böttger

‭0163 1843435‬

Oder benutze einfach das neben stehende Formular.




Die Tafel in unserem Haus

Auf der einen Seite werden in unserem reichen Deutschland täglich etliche Tonnen Lebensmittel vernichtet, die noch verzehrt werden könnten. Auf der anderen Seite herrscht bei vielen Menschen Mangel. Die Tafel hat es sich zur Aufgabe gemacht, die überschüssigen, qualitativ einwandfreien Lebensmittel zu sammeln und an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte zu verteilen.

Weitere Infos zum Tafel Deutschland e. V. unter https://www.tafel.de

ZURÜCK ZU DEN BEREICHEN

Hier kannst du uns erreichen:

Jens Rehwald

‭0171 9938831‬

Oder benutze einfach das neben stehende Formular.